Das Wohnhaus Groß-Enzersdorfer Str. 36

Am Rand des Ortskerns von Aspern liegt das Haus Groß-Enzersdorfer Straße 36, in dem Ihre Traumwohnung nur mehr auf Sie wartet. Jede Wohnung verfügt über mindestens einen Außenbereich – Terrasse mit Garten im Erdgeschoß, ansonsten Terrassen oder Balkone. Für Erholung in der Natur finden Sie viele Grünflächen in unmittelbarer Umgebung sowie gleich ums Eck einen Zugang zum Naherholungsgebiet Lobau.  Vor dem Haus lädt Kleinkinderspielplatz mit Sandkiste zum gemeinsamen Spielen ein.

In Aspern laden Sie zahlreiche Geschäfte und Lokal zum Bummeln sowie Verweilen ein. Verschieden Ärzte, Kindergärten und Schulen vervollständigen die ausgezeichnete Infrastruktur rund um das Haus. Mit der Buslinie 26A sind sie nach nur 3 Stationen bei der U2-Station Aspernstraße und somit rasch in der Stadt. Nur eine U2-Station entfernt ist das SMZ Ost – Donauspital. Von der nahegelegenen Endstation der Straßenbahnlinie 25 kommen Sie bequem nach Kagran zum Donauzentrum.

Das in der Nähe liegende Stadtentwicklungsgebiet „Seestadt Aspern“ wird in den nächsten Jahren auch für die Umgebung spannende Akzente setzen.

Das Wohnhaus Gebauergasse 18

Sichern Sie sich rasch Ihre 3- oder 4-Zimmerwohnung in dieser innovativen Wohnhausanlage für junge Menschen und Junggebliebenen. Dank der geschlossenen Bauweise finden Sie hier Ruhe mitten in der Stadt. Auf der Gemeinschafts-Dachterrasse im 1. Dachgeschoß als auch im Innenhof mit gemütlicher Sitzgelegenheit haben Sie die Möglichkeit zur Begegnung – eine Gelegenheit, um der Anonymität der Großstadt entgegenzuwirken.

In nur 3 Minuten sind Sie beim Shopping Center Nord – SCN, das mit einem bunten Branchenmix aber auch einem Kinocenter und einem Fitnessstudio besticht. Öffentlich kommen Sie mit den Straßenbahnlinien 26, 30 und 31 gut in die Stadt, auch die S-Bahn-Station Brünnerstraße ist in unmittelbarer Nähe. Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, sind Sie in Kürze beim Nordsteg, der zur Donauinsel oder auch in Richtung Stadtmitte führt. Wen Sie Ihr Rad gerade nicht benötigen, können Sie es in einem von drei Fahrradabstellräumen sicher versperren. Und für Ihr Auto können Sie einen der 18 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage kaufen.

2017 wird in unmittelbarer Nähe das Krankenhaus Nord in Vollbetrieb gehen und so die bereits ausgezeichnete Infrastruktur noch einmal verbessern.